Akkordeon Festival Zug Home
19. bis 23.
September
2018
< zurück zur Übersicht

Fr 21. September, 19 Uhr – Seebühne
Fränggi Gehrig Trio

Fränggi Gehrig Trio

Schweiz

 

Alle drei Musiker des Fränggi Gehrig Trios sind in der Volksmusik tief ver- wurzelt. Was mit Ländlermusik in drei individuellen Familien begann, endete mit gemeinsamen Studienjahren an der Hochschule Luzern Musik. Inspiriert durch die Zusammenarbeit in verschie- den Projekten entstand das Fränggi Gehrig Trio. Die Volksmusik blieb stets ein wichtiger Bestandteil im Wirken der drei Musiker. Manchmal ergänzt mit jazzigen Elemementen und versetzt mit Spielwitz und Virtuosität ergibt sich ein sehr vielseitiges Repertoire mit einem interessanten und erfrischenden Sound.

 

Lukas V. Gernet: Piano

Pirmin Huber: Kontrabass

Fränggi Gehrig: Akkordeon

Eintritt frei. Kollekte.
Barbetieb offen ab 18 Uhr.

Fränggi Gehrig Trio

Schweiz

 

Alle drei Musiker des Fränggi Gehrig Trios sind in der Volksmusik tief ver- wurzelt. Was mit Ländlermusik in drei individuellen Familien begann, endete mit gemeinsamen Studienjahren an der Hochschule Luzern Musik. Inspiriert durch die Zusammenarbeit in verschie- den Projekten entstand das Fränggi Gehrig Trio. Die Volksmusik blieb stets ein wichtiger Bestandteil im Wirken der drei Musiker. Manchmal ergänzt mit jazzigen Elemementen und versetzt mit Spielwitz und Virtuosität ergibt sich ein sehr vielseitiges Repertoire mit einem interessanten und erfrischenden Sound.

 

Lukas V. Gernet: Piano

Pirmin Huber: Kontrabass

Fränggi Gehrig: Akkordeon

Hand Links Hand Rechts