Akkordeon Festival Zug Home
19. bis 23.
September
2018
< zurück zur Übersicht

Sa 24. September, 20 Uhr – Seebühne
Martynas Levickis (LT)

Martynas Levickis (LT)

Litauen

 

Der Akkordeonist Martynas Levickis, gelobt von The Times für seine «Meisterschaft auf einem Instrument, welches schon als ‹Quetschkommode› abgelehnt wurde», fasziniert sein Publikum und  seine Kritiker gleichermaßen mit seiner Musikalität, seinem Charisma und seinen dynamischen Konzerten. Martynas ist ein hingebungsvoller Botschafter für sein Instrument und hoch angesehen für seine virtuosen Auftritte im klassischen als auch im zeitgenössischem Genre.

 

«Der unheimlich talentierte Martynas Levickis, der im Alleingang das Akkordeon neu erfindet.»

Freier Eintritt (Kollekte)!

Festivalpass kaufen
Martynas Levickis (LT)

Litauen

 

Der Akkordeonist Martynas Levickis, gelobt von The Times für seine «Meisterschaft auf einem Instrument, welches schon als ‹Quetschkommode› abgelehnt wurde», fasziniert sein Publikum und  seine Kritiker gleichermaßen mit seiner Musikalität, seinem Charisma und seinen dynamischen Konzerten. Martynas ist ein hingebungsvoller Botschafter für sein Instrument und hoch angesehen für seine virtuosen Auftritte im klassischen als auch im zeitgenössischem Genre.

 

«Der unheimlich talentierte Martynas Levickis, der im Alleingang das Akkordeon neu erfindet.»

Hand Links Hand Rechts