Akkordeon Festival Zug Home
19. bis 23.
September
2018
< zurück zur Übersicht

Do 18. September, 20 Uhr –
Émile Parisien Vincent Peirani (F)

Émile Parisien  Vincent Peirani (F)

Belle Époque
 
Da ist mal Vincent Peirani. 33, gilt als der französische Shooting Star am Akkordeon. Ist zudem Sänger und Komponist. Vom «Jazz Magazine» zum Künstler des Jahres erhoben, von der «Académie du Jazz» zum Träger des «Prix Django Reinhardt» ausgerufen. So. Und dann haben wir Émile Parisien. 31, gilt als Erneuerer und führender französischer Vertreter des Sopransaxofons. «Prix Frank Tenot», «Jazz Primeur» und ebenfalls den «Prix Django Reinhardt» – ein Jahr vor Peirani. So. Und jetzt haben wir die beiden im Duo. Noch Fragen?
 
Émile Pairisien: Sopransaxofon
Vincent Peirani: Akkordeon, Stimme

Émile Parisien  Vincent Peirani (F)

Belle Époque
 
Da ist mal Vincent Peirani. 33, gilt als der französische Shooting Star am Akkordeon. Ist zudem Sänger und Komponist. Vom «Jazz Magazine» zum Künstler des Jahres erhoben, von der «Académie du Jazz» zum Träger des «Prix Django Reinhardt» ausgerufen. So. Und dann haben wir Émile Parisien. 31, gilt als Erneuerer und führender französischer Vertreter des Sopransaxofons. «Prix Frank Tenot», «Jazz Primeur» und ebenfalls den «Prix Django Reinhardt» – ein Jahr vor Peirani. So. Und jetzt haben wir die beiden im Duo. Noch Fragen?
 
Émile Pairisien: Sopransaxofon
Vincent Peirani: Akkordeon, Stimme

Hand Links Hand Rechts