Akkordeon Festival Zug Home
19. bis 23.
September
2018
< zurück zur Übersicht

Sa 23. September, 20 Uhr – Chollerhalle Zug
GOITSE
Julian von Flüe (Supporting-Act)

GOITSE<br>Julian von Flüe (Supporting-Act)

Schweiz/Irland

Diese Band ist nicht nur unglaublich jung, sondern auch unglaublich gut: Fast alle Musiker sind mehrfache All Ireland Champions an ihren Instrumenten und an der Bodhrán, der irischen Handtrommel, ist sogar ein Weltmeister zu Gange. Die einzige junge Dame hört auf den Namen Áine McGeeney und spielt nicht nur virtuos Fiddle, sondern hat auch eine zarte Soprano Stimme. Anfang 2016 gewannen sie die «Freiburger Leiter» als beste Musikgruppe.

Áine McGeeney: Gesang
Colm Phelan: Bodhrán
James Harvey: Banjo, Mandoline 
Tadhg Ó Meachair: Akkordeon
Conal O’Kane: Gitarre Special 
Benny McCarthy: Akkordeon (Guest)

 


 

Julian von Flüe
Wenn Julian von Flüe sein Akkordeon auf die Knie legt und ein paar Takte darauf spielt, ist der Kessel geflickt. Er zelebriert die traditionelle und neue Schweizer Volksmusik genauso wie er Country, Blues, Jazz, Cajon und Schlager in seine Musik einfliessen lässt. Und dies immer mit einer unglaublichen Virtuosität. Zum Auftritt «Chollerhalle» begleitet ihn die Country-Sängerin, Nina Blank.

 

CHF 33 / 28
CHF 38 / 33 (Abendkasse)

GOITSE<br>Julian von Flüe (Supporting-Act)

Schweiz/Irland

Diese Band ist nicht nur unglaublich jung, sondern auch unglaublich gut: Fast alle Musiker sind mehrfache All Ireland Champions an ihren Instrumenten und an der Bodhrán, der irischen Handtrommel, ist sogar ein Weltmeister zu Gange. Die einzige junge Dame hört auf den Namen Áine McGeeney und spielt nicht nur virtuos Fiddle, sondern hat auch eine zarte Soprano Stimme. Anfang 2016 gewannen sie die «Freiburger Leiter» als beste Musikgruppe.

Áine McGeeney: Gesang
Colm Phelan: Bodhrán
James Harvey: Banjo, Mandoline 
Tadhg Ó Meachair: Akkordeon
Conal O’Kane: Gitarre Special 
Benny McCarthy: Akkordeon (Guest)

 


 

Julian von Flüe
Wenn Julian von Flüe sein Akkordeon auf die Knie legt und ein paar Takte darauf spielt, ist der Kessel geflickt. Er zelebriert die traditionelle und neue Schweizer Volksmusik genauso wie er Country, Blues, Jazz, Cajon und Schlager in seine Musik einfliessen lässt. Und dies immer mit einer unglaublichen Virtuosität. Zum Auftritt «Chollerhalle» begleitet ihn die Country-Sängerin, Nina Blank.

 

Hand Links Hand Rechts