Akkordeon Festival Zug Home
19. bis 23.
September
2018
< zurück zur Übersicht

Mi 20. September, 20 Uhr – Theater im Burgbachkeller
Erika Stucky & Knut Jensen

Erika Stucky & Knut Jensen

Ping Pong
Schweiz
 
Wenn sie mit «Across the Universe» von den Beatles beginnt und er mit «Bohemian Rhapsody» von den Queen. Und dann plötzlich singt sie «Bohemian Rhapsody» und er «Across the Universe» – dann ist das grosses musikalisches Ping Pong. Genau das bietet die Americano-Schweizer Performancekünstlerin. So entstehen grossar­tige Konzertabende der quirligen Schwei­zerin mit mitreissenden 
eigenen und überraschenden Versionen bekannter Songs. Mit verschrobenen, selbst gedrehten Filmen. Ein bunter Abend, der in Schanghai beginnt, über Hawaii nach Paris und zu den roten Fenstern in Amsterdam und wieder zurück nach Hause führt. Mit witzigen Ansagen. Und immer mit Respekt für ihr Publikum. 


Erika Stucky: Akkordeon, Gesang
Knut Jensen: Ukulele, Elektronik

CHF 30
CHF 20 (Studenten/alle bis 25 Jahre)

Ticket kaufen Festivalpass kaufen
Erika Stucky & Knut Jensen

Ping Pong
Schweiz
 
Wenn sie mit «Across the Universe» von den Beatles beginnt und er mit «Bohemian Rhapsody» von den Queen. Und dann plötzlich singt sie «Bohemian Rhapsody» und er «Across the Universe» – dann ist das grosses musikalisches Ping Pong. Genau das bietet die Americano-Schweizer Performancekünstlerin. So entstehen grossar­tige Konzertabende der quirligen Schwei­zerin mit mitreissenden 
eigenen und überraschenden Versionen bekannter Songs. Mit verschrobenen, selbst gedrehten Filmen. Ein bunter Abend, der in Schanghai beginnt, über Hawaii nach Paris und zu den roten Fenstern in Amsterdam und wieder zurück nach Hause führt. Mit witzigen Ansagen. Und immer mit Respekt für ihr Publikum. 


Erika Stucky: Akkordeon, Gesang
Knut Jensen: Ukulele, Elektronik

Hand Links Hand Rechts